Alle Beiträge von angelika

Pablo ist vermittelt!

PABLO 8 Jahre alt, unkastriert
Für diesen typischen PON Rüden suchen wir ein neues liebevolles Zuhause, da in seiner Familie leider berufliche und familiäre Veränderungen anstehen.
PABLO wurde im November 2010 geboren und zog nach dem Tod seines Frauchens 2015 zu Verwandten auf einen Bauernhof.
Dort ist er ein zuverlässiger Wächter und liebevoller Familienhund.
Er mag Kinder gern, mit Katzen kann er nicht recht warm werden.
PABLO liebt es sehr Ball zu spielen und läuft ohne Leine in der Feldmark mit, denn er verfügt über einen guten Gehorsam.
Hündinnen mag er, bei Rüden meint er seine Manneskraft zeigen zu müssen. Er lässt sich jedoch rechtzeitig abrufen und anleinen um unliebsame Begegnungen zu vermeiden.
Autofahren mag er, Alleinbleiben dafür nicht, da es in seiner Jugend nie wirklich geübt wurde.
PABLO ist ein ausgesprochener Allesfresser und frisst auch wirklich gern, so bringt er derzeit stolze 30 kg auf die Waage 😉 . Gesundheitlich ist er absolut fit und sehr agil, die Impfungen sind auf dem aktuellen Stand.
Er ist aktuell zwar geschoren, aber lässt Fellpflege ohne Probleme zu.
Er lebt im Raum Goslar ( Vorharz )

 

Teilen:

Jako ist vermittelt!

Jako ist vermittelt!

Für den 2-jährigen unkastrierten Jungrüden Joko suchen wir eine liebevolle Familie.
Leider haben sich durch Krankheit die Lebensbedingungen in seiner Familie gravierend geändert, so dass man dem hübschen, netten Rüden nicht mehr gerecht werden kann. Schweren Herzens hat man sich deshalb entschlossen, Joko in ein liebevolles Zuhause abzugeben.
Joko ist ein typischer PON, Menschen gegenüber erst mal skeptisch – aber mit Futter bestechlich. Mit anderen Hunden versteht er sich soweit ganz gut, herumrennende Kinder mag er nicht, Katzen im Haushalt kennt er nicht. Joko ist zwar grundsätzlich ein lieber Bursche, hat aber in punkto Gehorsam noch Defizite und braucht dementsprechend eine konsequente Erziehung.
Bei Interesse an dem aufgeweckten Jungen, der zurzeit im Großraum Berlin lebt, bitte Nachricht an PON in NOT.

Teilen:

Tobi und Eddy, beide Rüden sind vermittelt!

Eddy ist vermittelt!

Eddy lebt zur Zeit bei einer älteren Dame, die leider nicht mehr in der Lage ist sich ausreichend um diesen netten Rüden zu kümmern.
Er mag Kinder und ist ein freundlicher Bursche, der sich im Haus als ein ruhiger Genosse zeigt.
Das Laufen an der Leine wäre noch ein bisschen ausbaufähig
aber wer will ihm das Verdenken, wo er oft lieb zuhause warten muss um nicht nur in der Garten sondern richtig los marschieren zu können, da seine Besitzerin seinem Bewegungsdrang aus gesundheitlichen Gründen nicht nachkommen kann.
Eddy hat keine Katzen als Familienmitglieder kennengelernt.
Er ist unkastriert und lebt im Raum Kassel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.04.2017 Tobi ist vermittelt!

27. Februar 2017: Wenn sich Lebensbedingungen in einer Familie drastisch ändern, ist es manchmal angebracht für den Hund ein neues Körbchen zu suchen. Das gilt sicher für den jungen, kerngesunden und quirligen Tobi, um den man sich leider überhaupt nicht mehr ausreichend kümmern kann. Der pfiffige Kerl hatte bislang vollen Familienanschluss und begleitete seine Menschen überall hin. Von der Leine gelassen begegnet er in der Regel seinen (vor allem weiblichen) Artgenossen freundlich. An der Leine kommt es durchaus zum Machogehabe und dem berühmt-berüchtigten Tunnelblick des PONs. Da muss noch dran gearbeitet werden. Ansonsten beherrscht Tobi alle Grundkommandos und ist immer sehr eifrig, was neues zu lernen. Bei Interesse an dem hübschen Kerl bitte Kontaktaufnahme über PON in Not.

 

 

 

Teilen:

Herzlich willkommen bei der PON Vermittlungshilfe

 

Wir von der PON-Nothilfe stellen Ihnen PONs vor, die ihr Zuhause verloren haben und auf einen neuen schönen Lebensplatz hoffen.

Wenn Sie überlegen, einem PON ein liebevolles Zuhause zu schenken, so beraten wir Sie umfassend über die Rasse und ihre Eigenarten. Dieser Service ist kostenlos, es fällt lediglich die übliche Schutzgebühr an.

Sie können Ihrem PON – aus welchen Gründen auch immer – kein Zuhause mehr bieten? Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie bei der Vermittlung Hilfe benötigen.The Shack streaming

Unser Team ist im gesamten bundesdeutschen Raum und in der Schweiz aktiv. Eine Kontaktadresse gibt es auch in Ihrer Nähe.

Für eilige Fälle bieten wir in Deutschland Pflegeplätze an.

PON in Not arbeitet UNENTGELTLICH und EHRENAMTLICH.

 

 

Teilen:

Vermittelt!

15.Juni 2014
Billy ist vermittelt!

PON Rüde Billy sucht dringend eine neue Familie.
PON Rüde Billy, 7 Jahre alt, kastriert sucht eine neue Familie, er ist ein willensstarker Rüde, der mit konsequenter Haltung ein sehr netter Begleiter ist aber mit Kleinkindern nicht so gut zurecht kommt.
Es wäre schön, wenn er einen neuen Besitzer mit Erfahrung finden könnte, gerne auch als Zweithund zu einer Hündin.
Billy hat eine FCI Ahnentafel, er ist gesund und lebenslustig.

 

 

 

24.April 2014
Katinka ist vermittelt.
Katinka, 11 Jahre. Die Hündin stammt aus Bayern und soll eine supernette, fröhliche, unkomplizierte und gut erzogene Hündin sein. Sie ist Haus mit Garten und Familie gewöhnt und verträgt sich mit anderen Hunden, Hasen und Kaninchen. Sie schmust sehr gerne und man kann mit ihr draußen super aktiv sein, auch im Restaurant und im Urlaub verhält sie sich vorbildlich. Katinka liebt Boot- und Autofahren, vor allem Cabrio. Aus dem Meer bekommt man sie fast nicht mehr raus. Schön wäre es, wenn die neue Familie Hundeerfahrung und Zeit hat. Bislang trug Katinka im Sommer einen Kurzhaarschnitt.
Katzen mag sie gar nicht und ganz kleine Kinder auch nicht, da ist sie wohl geärgert worden.
Katinka ist ein „Scheidungskind“ und die familiären Veränderungen machen die Abgabe zwingend notwendig…
Danke an Barbara Wehran, für die schnelle Aufnahme (Pflegestelle) von Kati.

 

 

31.Januar 2015
Impuls ist vermittelt!

Wir suchen ganz dringend für einen 5 Jahre alten PON Rüden einen neuen Platz oder Pflegeplatz. Der Rüde ist nicht kastriert. Sein Name ist IMPULS z Gwiazda Sirius geboren am 20/08/2009 Seine Eltern sind Arnaud de Marotte und Zywotna Goralka z Banciarni
Er lebt aktuell bei seiner Züchterin in Belgien, wir können aber auch eine Übergabe in Deutschland organisieren.
Kontaktieren Sie bitte gleich Marcella Wouters Nizinny´s oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

26.Januar 2015
Zottel ist vermittelt

Junger Rüde (geboren 2013), wahrscheinlich ein PON, eventuell ein PON-Mix, sucht eine Familie.
Zottel ist ruhig, anfangs zurückhaltend. Wenn er Vertrauen gefasst hat, taut er schnell auf. Zottel hat nur ein Auge. Er kommt damit sehr gut zurecht. Mit anderen Hunden versteht er sich. Zottel ist kastriert, geimpft und gechipt. Sein Fell musste geschoren werden, es wächst aber sehr schnell nach. Bei entsprechender Pflege wird er ein wunderschöner langhaariger Hund werden.
Zottel wartet auf ein gutes Zuhause, wo er geliebt und akzeptiert wird. Derzeit befindet er sich im Tierheim in Ostrowiec.
E-Mail: biuro@schronisko.ostrowiec.pl
Tel.: 0048 412 600 266
Es besteht auch die Möglickeit Zottel in Deutschland zu übernehmen, dazu kontaktieren Sie bitte uns – über PON IN NOT Nachrichten.

 

 

 

18.Oktober 2014
Hyde ist vermittelt!

Ein junger PON Rüde sucht neue Besitzer. HYDE du HAMEAU des BERGERS, gennant Hyde
Geb. 2.6.12, nicht kastriert, lebt aktuell in Frankreich, noch bei seinen Besitzern.
Die jetzige Besitzerin ist aber krank. Sonst nach Infos ein ganz normaler PON.
Vater : AD-HOC AKERNAR MAZURIE DE KAILLHANES Lof B.VAL 4 437/594 Cot.1 HD-B
Mutter: ETNA DU HAMEAU DES BERGERS Lof 1 B.VAL. 5 184/871 Cot.1 HD-A
Anfragen bitte direkt über die PON IN NOT Admins

 

 

 

07.April 2014
Galaan ist vermittelt!

Galaan ist ein PON Rüde, kastriert und 2 Jahre alt mit FCI Papieren aus Elevage Hameau des Bergers in Frankreich.
Er ist in einem Tierheim in der Schweiz und sollte lt. Tierheim in der Schweiz bleiben bzw. vermittelt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.April 2014
Finja ist vermittelt!
Eine knapp 5 jährige Hündin sucht eine neue Familie. Sie ist eine gemütliche Hündin, die leidenschaftlich gerne frisst, mit Spaziegängen zufrieden ist, Hundesport nicht zwingend braucht. Ihr eigenes Rudel liebt sie. Mit kleinen Kindern kommt sie nicht zurecht. Deshalb wird sie nur in Familien vermittelt, die keine kleinen Kinder im Haus haben.
Sie hat FCI Papiere und ist nicht kastriert, hat alle Untersuchungen wie HD, Herz und Augen.

Teilen: